Hartmut Emrich

Autor und Herausgeber

 Tankret der Mörder

Die Geschichten um Tankret Silberplatte

Tankret ist ein Söldner im Dienste wechselnder Herren und Gelegenheits-Auftragsmörder und als solcher trotz oft widriger Umstände recht alt geworden, was er zum großen Teil seinem Glück und weniger seinen Fähigkeiten zuschreibt. Als Söldner gehört er aber auch zu den Privilegierten, denen es möglich ist, durchs Land zu reisen, um seiner Profession nachzugehen und er ist, wie gesagt, für einen Mann dieser Profession recht alt geworden, aber er lebt ohne Ziel und ohne Perspektive.  Es ist ein Leben von Auftrag zu Auftrag und ohne große Erwartungen an die Zukunft, denn als Söldner und vor allem als Auftragsmörder kann jeder Tag der letzte Tag im Leben sein. Ein Mordauftrag bringt ihn mit der jungen Gisela zusammen, die ihm von der Auftraggeberin zum Geschenk gemacht wird, um ihm den Auftrag schmackhafter zu machen.  Tankret, der zunächst kein großes Interesse an der jungen Frau hat, entschließt sich nach Erledigung des Auftrages, die junge Frau zunächst als Lehrling in Dienst zu nehmen.  Für die junge Frau, die als Sklavin keine besonderen Erwartungen an ihr Leben hat, ergeben sich plötzlich Möglichkeiten, die weit über das hinaus gehen, was sie sich vorstellen konnte und so ist es keine Überraschung, dass sie mit Eifer die Lektionen und Übungen annimmt und Tankret in der jungen Frau bald nicht nur eine ambitionierte und talentierte Schülerin, sondern eine Art Tochter sieht, die seinem Leben eine neue Richtung und endlich einen Sinn gibt.  Doch es gibt da noch ein Geheimnis um die Herkunft Giselas, dem sie bei einem weiteren Auftrag auf die Spur kommen und auch für Tankret bergen die Entdeckungen um Giselas Geschichte manche Überraschung, die sein Leben in einem völlig anderen Licht erscheinen lassen.

Das E-Book

 Das Taschenbuch





 

 

© Hartmut Emrich

® Hartmut Emrich