Hartmut Emrich

Autor und Herausgeber


Meine News - Neuigkeiten über mich und/oder über meine Bücher

April / Mai

Ausgesetzt

Die Reihe 'Der Weg in die Freiheit' pausiert. Ich habe zu viele andere Gedanken, die mich umtreiben. Corona kotzt mich an und mich kotzt der Umgang damit noch mehr an. Und zwar von allen Seiten. Am liebsten möchte ich mich nach La Gomera verziehen und nichts mehr sehen und hören. Trotzdem habe ich ein neues Buchprojekt begonnen. Ob daraus eine Serie wird? Ich weiß es noch nicht. Das erste Buch 'Räder und Täter' hat jetzt an die 190 Taschenbuchseiten und damit habe ich etwa die Hälfte der Geschichte geschrieben. Ich verwende bewusst den Begriff Geschichte, denn eigentlich ist es kein Triller, kein Krimi und keine Erzählung. Er gibt Mord, Sex und Korruption. 

April

Neues Projekt

'Zweifelhafte Ehre' aus der Reihe 'Der Weg in die Freiheit' ist inzwischen fertig und das 50ste Buch ist begonnen. Titel 'Der deutscheste Fluss'. Wer weiß, wo wir leben, der weiß, welcher Fluss gemeint ist.

 

Gelöscht !

 ... es ist nur mäßig sinnvoll, ältere Mitteilungen auf einer Seite zu belassen, die den Namen 'News' trägt.  Daher habe ich alles gelöscht, was in meinen Augen keinesfalls als Neuigkeit bezeichnet werden kann. Wen interessiert der Schnee vom letzten Winter? Oder gar vom Vorletzten??

Eben! 

© Hartmut Emrich

® Hartmut Emrich